Sabine Cutner

31
Ok
Ausgebrannt
31.10.2017 20:58

Du fühlst dich leer,
ausgebrannt
und energielos.
Dein Leben raubt
dir deine Energie.

Du rennst zu Ärzten,
Heilern und
suchst nach der Wunderpille
oder dem Menschen,
der dich „befreit“,
heilt, ganz macht.

Du liest in Büchern
nach Weisheiten
und besuchst Seminare.
Irgendwann erkennst du,
das all das
nicht nachhaltig wirkt.
Kurzfristig geht es dir besser,
aber immer wieder
holt sie dich ein,
die Schwere,
die Leere und
das ausgebrannt sein.

Du hast dein schwer
verdientes Geld in Tabletten,
Massagen oder Seminare getragen.
Dafür bist du arbeiten gegangen.

Wisse:
Heilung findet in dir statt.
Durch dich.
Du trägst deine Weisheit
in dir.
Sie ist nicht vergleichbar
und sie ist nicht übertragbar.

Jeder Mensch ist ein
absolutes Unikat.
Finde „deinen Stamm“,
Menschen, die dich verstehen,
mit denen du dich
austauschen kannst.
Das Gefühl zu haben,
nicht allein zu sein.
Gemeinschaft zu erleben.
Ein erster wichtiger und
heilsamer Schritt,
ist deine Bereitschaft wirklich etwas verändern zu wollen.

Sei achtsam mit
deinem Körper.
Lebe bewusst.
Übe dich,
tausch dich aus.

Deswegen braucht es deine
absolute Bereitschaft,
wenn du wirklich
etwas verändern willst.

Es braucht deinen Mut
offen zu sein,
für deine Ängste,
Wunden und Widerstände.
Hinschauen
einfühlen
wahrnehmen
ehrlich sein
und nicht den Kopf
in den Sand zu stecken
wenns erstmal noch
schwieriger wird.

Liebe ist,
was du ernten wirst ❤️

BEE

In Wunden stochern
Sieh mich

Kommentare


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!