Sabine Cutner

 

 

Was ist eigentlich holistische Psychotherapie?

 

 

Holistische Psychotherapie bedeutet ganzheitliche, ziel- und lösungsorientierte Kurzzeittherapie.

 

Sie basiert auf 3 Ebenen:

 

- Den Wesenskern in sich selbst wieder spüren lernen und die seelischen    Selbstheilungskräfte aktivieren

 

- Den Körper mit seinem “Bauchgehirn” als Botschafter des Unterbewussten verstehen lernen und seine Resourcen nutzen

 

- Den Verstand gezielt steuern lernen, um Erfahrenes im Alltag erfolgreich umzusetzen.

 

Jeder Lebensumbruch geht mit einer Krise einher. In dieser Krise liegt das Potenzial für die Verbesserung der Lebenssituation.

 

Holistische Psychotherapie ist respektvoll und achtsam, lebendig und kraftvoll, flexibel und kreativ und kann daher Menschen mit ganz unterschiedlichen Anliegen und Problematiken effektiv begleiten.

 

Hierfür stehen mir als holistische Therapeutin verschiedenste Werkzeuge zur Verfügung:

 

Gesprächstechniken, sensibility Training, Körpertherapieelemente, Schulung der Eigen- und Fremdwahrnehmung, das Herausarbeiten des systemischen Hintergrundes und systemische Techniken, Arbeit mit inneren Bildern, kreative Methoden und Ausdrucksarbeit, Arbeit mit Emotionen und Empfinden, mit Ahnung und Spüren, Ansätze aus Psychodrama und Gestalt, Arbeit auf der kognitiven, reflektierenden, sinnsuchenden Ebene, sowie verschiedene Vorgehensweisen zur Integration und Umsetzung im Alltag, u.a. aus der Verhaltenstherapie.

 

Oft ist das Wort Psychotherapie an sich schon eine Hemmschwelle.

 

Aussagen wie :" Ich habe doch keine Macke oder ich brauche keine Hilfe.",..kenne ich als Standartfloskeln.

 

 

Als Kind sind wir :

 

- lebendig

- ehrlich
- offen
- liebesfähig
- vertrauensvoll
- interessiert
- kreativ
- leben ausschließlich im Hier und Jetzt.

 

Durch das Werden entfernen wir uns oft mehr und mehr von unserem eigentlichen, ursprünglichen Wesenskern.

Dadurch wird das Leben in seinen Möglichkeiten eingeschränkt, Probleme entstehen, wir arrangieren uns, erkranken möglicherweise an Körper und Seele.

 

Eine Gesprächsbegleitung UNTERSTÜTZT dich auf dem Weg, diesem ursprünglichen und lebendigen Zustand wieder näher zu kommen.

 

Du wirst erkennen, das Krisen eine Chance darstellen, Probleme anzupacken, anstatt sie zu umgehen.

 

Die Verbindung zu deinem Wesenskern wird gestärkt - und das LEBEN kann wieder in seiner ungebremsten Kraft fließen.

 

Das ist es, was ich selbst erleben durfte .

 

Und heute darf ich daran teilhaben, wenn ich auf diese Art und Weise bei meinen Klientinnen und Klienten wirke.

 

Teilhaben an der Heilung aus tiefstem Herzen.

 

Begleitung von Herz zu Herz